Neuigkeiten Drucken
Geschrieben von: Marcel   
Sonntag, den 11. August 2013 um 13:50 Uhr

Seit dem letzten Beitrag hat sich einiges getan. Gerade Equipmenttechnisch hat sich so manche Veränderung eingestellt. Frank hat sich ein 8 Zoll RC (Ritchey-Chrétien) mit hochwertigem CarbonTubus und 200 mm Öffnung mit 1600 mm Brennweite angeschafft. Und Marcel hat sich einen feinen dreilinsigen Apo mit 107 mm Öffnung und 700 mm Brennweite von APM geleistet.

Beide sind auf Laptop Guiding umgestiegen (PHD) und können nun die Teleskope bis auf das Fokkusieren komplett vom Laptop aus steuern. Die Montierung wird über Adapterkabel und dem Programm EQmod gesteuert. Somit können wir das ganze per remote von der Warte aus steuern. Geplant ist noch eine Wlan Verbindung zum Haus, mit der wir dann per Remotedesktop Zugriff auf die Sternwartenrechner bekommen. Wir können dann vor dem warmen Holzofen die Teleskope steuern und somit verlieren die kalten Winternächte ihren Schrecken.

Zudem wird Franks DSLR mit einer Kühlbox 20 - 25 °C unter Umgebungstemperatur gekühlt, was in den Sommernächten für erheblich weniger rauschen sorgt.

Neue Bilder die mit diesen Teleskopen gemacht wurden folgen bald...

altalt

alt alt

alt

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 11. August 2013 um 14:40 Uhr